Letztes Feedback

Meta





 

Ich bin wie ich bin. Oder nicht??

Es ist unglaublich, wie schwer es ist, die Person zu sein, von der man glaubt sie zu sein. Schwieriger Satz. Gemeint ist, was vermutlich jeder schonmal gesagt hat: "Eigentlich bin ich ganz anders." Aber ist man das wirklich? Vielleicht nur im engsten Freundes- und Familienkreis. Dort, wo man wirklich ganz man selbst sein kann. Oder auch nur dann, wenn man mit sich allein ist. Aber gemeint ist auch, wie man sein möchte. Das, was man gut und richtig für sich selber findet; die eigenen Ansichten und Ansprüche. Bin das nicht ich? Aber warum kann man es dann nicht einfach ausleben? Warum nicht der Mensch sein, der man in seinen Vorstellungen ist? Die Frage kann vermutlich keiner beantworten. Aber selbst wenn, was nützt schon eine Antwort? Man sollte sich einfach dessen bewusst sein und daran arbeiten. Sich jeden Tag aufs Neue Mühe geben, so zu sein, wie man sich gerne sehen möchte.

22.12.13 01:14

Letzte Einträge: Bauchmuskeln noch da? , Duracell intus!, Böse Bilder, Längst nicht perfekt

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen