Letztes Feedback

Meta





 

Längst nicht perfekt

Ich bemerke, wie stark das alte Jahr noch an mir klebt, mit den alten Gewohnheiten und Rhythmen. Gar nicht einfach, sich dagegen aufzulehnen. Es läuft nicht alles sofort so glatt, wie ich es mir von mir gewünscht hätte. Aber dieses Mal werde ich mich dafür nicht schlecht fühlen. An Neujahr hatte ich bisher immer sehr hohe Erwartungen an mich selbst. Ich hatte eine Liste mit den guten Vorsätzen und vom ersten des Jahres an sollte es verdammt nochmal alles so laufen wie ich es wollte! Ich dachte, wenn der erste Fehler begangen wurde, wäre ich von nun an nachlässig und habe verloren. Leider kam es auch so. Denn dieser hohe Druck und die tiefe Enttäuschung bei den allerkleinsten Fehlerchen nahmen mit die Kraft und die Ausdauer zum Weitermachen. Ich hatte meiner Meinung nach ja bereits verloren, warum dann weiter machen? Deshalb sehe ich es jetzt etwas relaxter-meinetwegen! Sicher, ich bin eine Perfektionistin und strebe nur das beste an, aber ein Fehler oder eine wiederkehrende alte Gewohnheit haut mich jetzt nicht mehr aus der Bahn. Es ist nicht schön, aber völlig ok und beim nächsten Mal klappt es schon etwas besser. Einfach nach vorne sehen.

2.1.14 13:05

Letzte Einträge: Bauchmuskeln noch da? , Duracell intus!, Ich bin wie ich bin. Oder nicht??, Böse Bilder

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen